Freitag, 27. Juli 2012

Très bien macaron

...


ist eine Fälschung!

Hallo ihr Lieben :D
Ich erzähle mal ganz von vorne. Vor 3 Tagen machte ich mich erneut an kandierte Rosenblätter, aus diesem Post. Diesmal aber zwecks Dekoration eines Eisbechers :-)
Da mir aber Eiweiß übrig blieb, wollte ich es unbedingt "verwerten". Wie? Ich zauberte "Falsche Macarons" - Warum falsch?
Weil ich statt Mandeln einfach Haselnüsse genommen habe (ich hatte keine Mandeln da). Und ich verspreche euch, es schmeckte besser als Himmlisch^^ Ich liiiiiiebe "meine" Kreation, die Macarons auf eine ganz andere Art. Weil ich Haselnüsse (Haselnusseis, Haselnusspudding, Haselnussmüsli, Haselnusskuchen, Haselnusspalatschinken) liebe, wahrscheinlich :-)



Das einzige, was ich wirklich bedaure, ist, dass sie keinen so schönen "Fuß" bekommen haben. Ich schätze, es liegt wirklich an den Nüssen, aber sicher weiß ich es nicht. Vielleicht habe ich auch etwas falsch gemacht?
Die Füllung besteht aus 2 EL Quark, 3 EL Joghurt, 1 TL Frischkäse, weiße Kuvertüre-Raspeln und gezuckertem Waldbeeren-Pürree.
hier die Macarons vor dem backen
Wenn ihr wollt, zeige ich euch die kandierten Rosenblätter.. Interesse? :-)

Habt ihr selbst schon einmal Macarons gemacht/gekostet und was haltet ihr von der Haselnuss-Variante?

Alles Liebe,
Coco ♥

Kommentare:

  1. Total super Post! Und an den kandierten Rosenblättern hätte ich Interesse :-)

    Bei mir ist es genauso - bis auf 4 Teile aus Frankreich habe ich (schweren Herzens!) keine weiter mitgenommen; Weil ich auf London warte.. Da wird dann das ganze dann auf jeden Fall ein wenig ausarten. Und ich kann deinen Neid sogar nachvollziehen.. Denn Paris.. ist einfach.. SO TRAUMHAFT! Ich sah selten eine so märchenhafte Stadt.

    AntwortenLöschen
  2. Ja der Kuchen ist meistens innerhalb von 1-2 Stunden weg^^ Danke :))

    Mmmmmmmh die Macarons sehen total lecker aus!! *-*

    Bussis zurück! ;*;*;*
    Ps.: Heute wars total lustig ;))

    Laura ♥

    AntwortenLöschen
  3. hey ich hab dich getaggt, :D
    zum Thema streifen,
    liebe Grüße

    http://hourglass-sanduhr.blogspot.de/2012/07/1-mal-getaggt.html

    sieht lecker aus

    AntwortenLöschen
  4. hi,
    habe neulich auch probiert macrons zu backen nur leider sahen die optisch nicht soo gut aus;D deswegen hab ich mir dann welche gekauft..bei dir sehen sie zumindest viel besser aus als bei mir ;D

    AntwortenLöschen

Ich liebe es, Kommentare zu lesen! Sie motivieren und inspirieren mich. Ich freue mich über jeden Gedanken, den ihr mit mir teilen möchtet und versuche, jedes Kommentar zu beantworten. Ihr seid wundervoll!

P.S. Wirklich dringendes bitte direkt an anna.chocolate@gmx.at
Danke!