Montag, 3. Juni 2013

Overknee-Socks à la Marie Antoinette

Hallo ihr Lieben!

Ohhh. So eine lange Zeit habe ich euch Warten lassen, tut mir wahnsinnig Leid. Und meine Entschuldigungen helfen euch doch eigentlich auch nichts..

Zunächst einmal möchte ich einer ganz lieben Bloggerfreundin 'Happy Birthday' wünschen - ihr Blog wurde nämlich 2 Jahre alt! :-)

Bon anniversaire, aurorasschneckenhaus :-)


Was es heute Neues gibt?
Wie ihr vielleicht wisst, oder eher doch nicht, ist meine Schwester leidenschaftliche Hobbyfotografin. In letzter Zeit werden die Shootings, die sie schießt, immer aufwendiger und jede noch so kleine Tätigkeit ist ihr eine Hilfe.
Das letzte Shooting stand unter dem Motto 'Marie Antoinette' und wurde in einem richtigen Schloss abgeschossen. Ich war sozusagen 'Outfitberaterin', 'Ideenschenkerin', 'Konditorin' und 'Accessoiresbastlerin' in einem :-D
Für die Accessoires wählte ich niedliche Söckchen im Stil von Marie Antoinette aus.

Inspiriert hat mich dabei die Kollektion von Wildfox Couture.

 Bilder sagen manchmal dann doch mehr als ein paar Worte. Statt dem anpinnen der Maschen, die ihr selbst bindet, könnt ihr natürlich auch mit Nadel und Faden ans Werk gehen. Mir gefiel die Pin-Variante allerdings besser, da ich so auch spontan die Maschen-Farben austauschen kann!
Oberhalb seht ihr ein paar Ausschnitte aus den fertig bearbeiteten Fotos.

Wofür brauche ich solche Socken? fragt ihr euch vielleicht.
Doch ganz einfach: Seit ihr auf einer Pyjamaparty eingeladen, sind Overkneesocken sicher ein Eyecatcher. Genauso wie im Alltag - für mutige :-) Dünne Söckchen können mit ebenso schmalen Bändern upgecyclet werden. Oder ihr kuschelt euch an einem verregneten Tag in Homestyle und gemütlichen Socken auf die Couch.. es gibt hunderte Möglichkeiten, diese Söckchen zu tragen. Nicht nur für die Nacht..obwohl.. eurem Freund würden sie doch bestimmt auch gefallen, oder nicht? ;-)

Ganz süße Grüße,
Anna Antoinette

Kommentare:

  1. Eine unglaublich schöne Idee (vor allem zum Pimpen von einfachen grauen Socken)
    Als ich schon Marie Antoinette gehört habe war es um mich geschehen!
    Da werde ich doch mal als (in zwei Jahren) Studentin doch mal einen hübschen Schülerinnen-Look machen ;)

    Liebst
    Lena Sophie

    AntwortenLöschen
  2. Oh man ich hab mich ja auch ich gemeldet^^
    Nein nein, der Abistress ist fast vorbei, nur noch Mündlich, Abigag und Abiball, dann bin ich endlich fertig ;)

    Der Sommer soll endlich gänzlich kommen (bei uns ist es immer so ein Tag und dann eine Woche Regen.....)

    Liebst
    Lena Sophie

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich sooo süß, kann man bei Primark auch in allen Farben und Variationen günstig fertig kaufen, aber steht mir leider überhaupt nicht :( hätte sie gerne mal an deinen Beinen gesehn :)

    Viele liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. Schauen echt so cool aus, magst mir auch mal welche machen? :b
    Lg, laura (die, die immer so gern bei dir ist&isst :D) ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laura ♥ Herzchen, warum liest du denn meinen Blog?
      Steht dir gar nicht zu,haha. Jetzt kann ich doch nie wieder öffentlich geheim über meine 'Traummann' schwärmen.. hahahaha.
      Spaßi Schnegge♥

      Löschen
  5. Naja..dieser eine post hat ihn noch interessanter gemacht ;-) jetzt wirst du gestalkt und kannst gaaaar nichts mehr vor mir geheim halten. Obwohl du das vorher auch nicht konntest, weil blick und farbe alles verratet :b
    Bussi♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch interessanter für mich oder für euch? :D
      Vor dir konnte ich noch mehr geheimhalten, als vor Laura. Ich bin durchschaubar wie eine Plastikhülle :(
      Ein Herz an dich♥

      Löschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, Hallo :) SOOO ein toller langer Kommentar von Dir, wohooo!
    Das Buch ist eine Aufsatzsammlung von Gilmore Girls Liebhabern, größtenteils Journalisten und Fernsehkritiker - also keine zusammenhängende Story sondern nur interessant für Gilmore-Suchtis, mit vielen lustigen Zitaten und allem was so dazu gehört. Ich lese aber viel Englisch, also wenn Du mir sagst, was Du am liebsten liest, kann ich Dir sicher was schönes empfehlen!

    O.o ich habe tatsächlich gedacht, die Bilder wären aus irgendeiner Zeitschrift, haha :D sau geil! Sorry, dass ich zu hohl war, zu raffen, dass das Deine sind!!!!

    Viele liebste Grüße!!!
    Maria

    AntwortenLöschen
  8. Schon wieder ich, thihi :) Ich sitze gerade inmitten eines Meeres aus Ballkleidern und kann mich nicht entscheiden, und bevor mir der Kopf explodiert, dachte ich ... aaach, ich wollte noch der Anna antworten!

    Mir sind ganz spontan direkt ein paar Bücher eingefallen - ich bin mir zu 1000% sicher, dass dir die Wideacre-Serie von Philippa Gregory gefallen würde. Die kann man unabhängig voneinander lesen und sind einfach wundervoll. Sie ist meine Lieblingsautorin und ich liebe vor allem die historischen Romane von ihr, sie schreibt viel über die Tudors und so, aber die Wideacre Bücher sind frei erfunden und einfach wundervoll. Auch gefallen würde dir sicher der Lebensratgeber "What Would Audrey Do?" - danach fühlt man sich wie ein neuer Mensch. Sophia Kinsella schreibt einfach aber spannend, von ihr fand ich bisher JEDES Buch toll, es wird nur irgendwann langweilig, weil sie ja doch meistens gut ausgehen ;)

    Ein anderes tolles Buch ist "My Family and Other Animals" und ich liebe alles von Charles Dickens, falls du es Dir nicht zu schwer machen willst, fang lieber mit Oliver Twist oder The Tale Of Two Cities an <3 aaaw.

    Downton Abbey kenne ich übrigens nicht nur - ich unterrichte die Tochter des Produzenten. Gar nicht mal so übel, an einem alten englischen Eliteinternat zu arbeiten ;) Es ist wundervoll. Wenn du Downton magst, wirst du die Wideacre Bücher wirklich über alles lieben. Und Jane Austen natürlich, aber die ist Dir sicher nicht unbekannt. Mit Modeliteratur kenn ich mich kaum aus, aber diese Shopaholic-Bücher sollen gut sein. Und die von Lauren Conrad.

    Lass mich wissen, falls du in nächster Zeit was tolles liest!!!
    Ich gehe heute früh ins Bett, damit ich auf meinen ganzen Tourifotos im Harry Potter Studio morgen wundervoll aussehe ... tausend Grüßlis, Maria (Jetzt muss ich die ganzen Kleider wegräumen ... neeeein!)

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Idee mit den Schleifchen !! haben graue / schwarze Socken , endlich mal ein Eyecatcher :D

    LG Sharin
    von walk-in-a-summer-rain.blogspot :D

    AntwortenLöschen

Ich liebe es, Kommentare zu lesen! Sie motivieren und inspirieren mich. Ich freue mich über jeden Gedanken, den ihr mit mir teilen möchtet und versuche, jedes Kommentar zu beantworten. Ihr seid wundervoll!

P.S. Wirklich dringendes bitte direkt an anna.chocolate@gmx.at
Danke!