Donnerstag, 6. September 2012

Something lovely♥

Hallo ihr Lieben! ♥

Mit der ultralieben L. habe ich vor ein paar Tagen einen kleinen Style-Up-your-Leinwand gemacht. Da ich nämlich noch ein paar alte Versuchskaninchenleinwände zuhause liegen hatte, die man eigentlich für nichts mehr verwenden konnte, haben wir sie ruck-zuck in neue Eyecatcher verwandelt.

Mit Stoff überzogene Leinwände


You need:
1 alte oder neue Leinwand in der Größe deiner Wahl; eine Flinke Flasche oder Stoffkleber; Stoffe (können auch Stoffreste sein); Bänder, Borten oder Spitze;

To Do:
Zuerst überlegt ihr euch, in wieviele Teile ihr eure Leinwand teilen wollt - L. wollte 9 Teile, ich nur 3.
Ihr könnt mit einem Bleistift eure Teile anzeichnen, wir machten das aber gleich per Augenmaß.

Nun braucht ihr Stoff. Den Stoff oder die Stoffreste schneidet ihr nun in 3 bzw. 9 gleich große Teile.
Mit Stoffkleber oder der Flinken Flasche beklebt ihr nun die Leinwand und die Ränder der Leinwand (denn sonst schaut es unregelmäßig aus!). Stoffreste darauf legen & andrücken.

Das ist L.'s Leinwand

Als letzten Schliff solltet ihr die Kanten der Stoffe noch mit einem Band überkleben. Ich hab dafür ein Satinband in grau benutzt und meine heißgeliebte Spitze als Blickpunkt eingesetzt.

Fertig!

Mein Werk :-)
Außerdem braucht ihr für dieses DIY unbedingt einen zweiten, d.h. eine Freundin, einen Freund oder wenns nur die Schwester ist, die einen berät & hilft, auszuwählen :-)

Übrigens wurden auch gelbe Himbeeren genascht und Cake Pops gegessen.
Diese zwei Sachen sind fast unentbehrlich bei einem Bastelnachmittag: Naschereien & ein lieber Mensch ♥

Ich hoffe, euch hat mein kleines DIY gefallen,
Alles Liebe ♥ Coco

P.S. Was haltet ihr von "aus-alt-und-verunstaltet mach neu-und-brauchbar"?

Kommentare:

  1. Ich weiß ich vergöttere solche Anleitungen! =) Die Uhr wird mein nächstes Projekt auch wenn ich ein eher schlichtes Buch dafür benutzen werde.

    Hehe, ja ich weiß ich hoffe nur es ist nicht schlimm das ich immer so lange zum Antworten brauche. -_- Schande über mich! (Im Übrigen wollte ich sagen das es völlig in Ordnung ist das ich doch eine Kette kriege. =) Bin ja so gespannt! =)

    Die zwei Leinwände sind wunderschön geworden und ich bin so von diesem schönen Stoff angetan!

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Anleitung und ein tolles Ergenis. Es gefällt mir wirklich sehr. :)

    Liebe Grüße.....Beti

    AntwortenLöschen
  3. I ♥ it :-)
    War sososo toll ♥

    Bussis³³³³

    AntwortenLöschen
  4. Ich nerve dich bestimmt schon, nur wollte ich heute deine Kekse nach langer Überredungsskünste an meine Eltern backen, doch irgendwie fehlt die Grammzahl des Mehles? Oder ich kann einfach nur nicht lesen. Wäre lieb wenn du mir bescheid geben könntest!!

    AntwortenLöschen
  5. Deine Anleitung + Leinwand gefällt mir seehr! Habe sie auch gleich auf meinem neuen Blog eingebunden. Danke schööön!

    AntwortenLöschen

Ich liebe es, Kommentare zu lesen! Sie motivieren und inspirieren mich. Ich freue mich über jeden Gedanken, den ihr mit mir teilen möchtet und versuche, jedes Kommentar zu beantworten. Ihr seid wundervoll!

P.S. Wirklich dringendes bitte direkt an anna.chocolate@gmx.at
Danke!