Montag, 3. September 2012

Do you want to taste summer?

Hallo ihr lieben (:

Heute zeige ich euch 2 schöne Dinge im Sommer...


 ... ein Kind, eine Tochter, eine Schwester, die man zurückgeben kann...


... und das beste Essen... wie z.B. Pancakes ♥



Der Teig ist ganz einfach :-) Sogar kalorienarm & gesund kann man sie machen!

Ihr braucht für 2 kleine Abendessen, bzw 8 Mini-Pancakes:
100 ml Milch (z.b. Magermilch)
100 g Mehl (z.B. Vollkorn- oder Dinkelmehl)
1 Ei
1 gr. Schluck Mineralwasser (ca. 20-30 ml)
1 gehäufter EL Zucker (z.B. brauner Zucker), eine Prise, oder ein TL Vanillinzucker
1/2 Apfel, Zimt, eine kl. Prise Salz


Den Apfel würfelt ihr und bestreut ihn ordentlich mit Zimt.

Ei trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
Die restlichen Zutaten mixen und den Eischnee zuschluss unterheben.



In einer Pfanne ein bisschen Öl heiß machen. Dann je einen kleinen Schöpfer Teig in die heiße Pfanne gießen.. Nach einer Weile mit den Äpfeln bestreuen, dann wenden.



Anbraten bis sie goldig braun sind..



Auf einem Teller servieren, warme oder kalte Apfelstückchen dazu, nocheinmal mit Zimt bestreuen & mit Honig beträufeln.


Sehr lecker finde ich es außerdem, wenn man den Pfannkuchen in einen Dip aus Honig tunkt... Dann schmeckt er schön saftig ♥



Pfannkuchen versüßen auch Teestunden im Herbst (:

Alles Liebe,
Coco ♥

Kommentare:

  1. amazing blog! keep posting! would you like to follow each other on gfc and bloglovin?
    lifeisbetterblondewiths.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Booar die will ich haben! *.* Aber am Wochenende werden erstmal deine Kekse gebacken! :D

    AntwortenLöschen

Ich liebe es, Kommentare zu lesen! Sie motivieren und inspirieren mich. Ich freue mich über jeden Gedanken, den ihr mit mir teilen möchtet und versuche, jedes Kommentar zu beantworten. Ihr seid wundervoll!

P.S. Wirklich dringendes bitte direkt an anna.chocolate@gmx.at
Danke!