Dienstag, 28. August 2012

Joghurtbombe (:

Hallo ihr Lieben ♥

Heute kommt ein Rezeptnachtrag von diesem Post und zwar handelt es sich um die "Joghurtbombe" - ein super Rezept, welches einfach gelingt und spitzenmäßig schmeckt (-:
Ich kochte damals für meine 4 Dinner-Mädels, mit denen ich regelmäßig 3-Gang-Menüs zaubere, die wir anschließend bewerten! Die Nachspeise seht ihr ja jetzt (:




Ihr benötigt 1/2 kg Joghurt, 400 ml Schlagsahne (ich nahm Cremfine, das hat nur halbsoviel Kalorien), 1 Pck Vanillezucker und 120 g Zucker.


Joghurt, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben.
Ein Sieb mit einem Geschirrtuch auslegen und auf eine größere Schüssel (dient als Ablauf) stellen. Die Masse in das Sieb füllen und über Nacht kühl stellen. 



Kurz bevor man die Joghurtbombe essen will, stürzt man sie auf einen Teller.
Ich hab in einem Topf tiefgekühlte Waldfrüchte heiß gemacht (mit einem Schuss Himbeergeist) und dann über die Früchte geschüttet - mhmjam (:


Sehr lecker schmeckt die Joghurtbombe auch mit Bananen und Zimt ♥ Vorallem im Winter könnte ich mir das sehr gut vorstellen!!

Ach ja, übrigens komme ich nicht so oft zum bloggen, weil ich gestern und heute eig. den ganzen tag gearbeitet habe.. und morgen muss ich für meinen Großpapa kochen, weil der von seiner Kur zurückkommt - und übermorgen mache ich Waffeln für unsere Gruppe und am vormittag bin ich in der Hauptstadt, bei Ikea ♥ Jetzt wisst ihr meinen Wochenplan, hoffentlich versteht ihr mich (:

Alles Liebe,
Coco ♥

P.S.: Kennt ihr Joghurtbombe schon? Was sind denn eure Lieblingsdesserts?

Kommentare:

  1. Nicht schon wieder so lecker!!
    Da bekomme ich ja schon wieder Heißhunger obwohl ich schon so viel gegessen habe (du weißt was) ^^

    ♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. schaut echt sehr, sehr gut aus! :-)
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. ist doch selbstverständlich ♥ ! finde ich auch ! :)
    hehe , das freut mich natürlich .- schön das wieder alles gut ist !
    ohja , genau ! ._. bei mir war es letztes jahr im oktober nicht schön. mit dem kein appetit haben war es bei mir genauso , wahrscheinlich durch den stress. auf jeden fall hat mich das nicht essen , von meinem untergewicht , auf starkes untergewicht 'getrieben' , was wiederrum bedeutet hat das ich eine art essensplan & bla bekommen habe. nicht schön -.- :D

    naja deutsch kann ich immernoch besser , sollte ich ja auch als deutsche. :D haha. aber griechisch kann ich mittlerweile eigentlich auch fast fließend. :>

    oh man , vielen dank ! und alles liebe an dich zurück ♥

    AntwortenLöschen
  4. das du einen auch immer so hungrig machen musst , finde ich eine unverschämt heit :D

    nein der hauspuzt hatte mich nicht iritiert, sondern der job, das klang so fest überzeugt...ich freu mich auch schon drauaf , auch wenn ich noch ein paar jährchen habe...:(

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Willst du mich in Ohnmacht bringen? Joghurt Bombe, das steht jetzt ganz oben auf meiner "nachmach"-Liste. Ich liebe Joghurt doch soooooo sehr und würde sogar dafür töten :D und du machst dann auch noch so hammer leckere Bilder davon :P
    Liebe Grüße
    Myri

    AntwortenLöschen
  6. Oooh leecker!
    Du musst umbedingt irgendwann ein Kochbuch rausbringen!! :D

    AntwortenLöschen

Ich liebe es, Kommentare zu lesen! Sie motivieren und inspirieren mich. Ich freue mich über jeden Gedanken, den ihr mit mir teilen möchtet und versuche, jedes Kommentar zu beantworten. Ihr seid wundervoll!

P.S. Wirklich dringendes bitte direkt an anna.chocolate@gmx.at
Danke!