Donnerstag, 21. April 2016

{recipe time} Kräuterquark zum Snacken

Ihr Lieben,

Das wunderbare Wetter und die Glückshormone nach einem gelungenen Vorstellungsgespräch verleiht dem Körper ein herrlich leichtes Gefühl!
..und aus diesem Grund gibt es auch einen herrlich leichten Snack bzw. ein frühsommerliches Abendessen:
Kräuterquark/Kräutertopfen mit Karotten, Gurken, Äpfel und was sonst noch schmeckt (z.B. Käse, Grissini) ☼ 

Zutaten:
200 g Magerquark, Lieblingskräuter (Rosmarin, Schnittlauch, Thymian, Minze, Basilikum - frisch ist am besten, aber getrocknet geht auch), 1/2 Gurke, 2-3 Karotten, 1/2 Apfel, 1/2 Essiggurke, 1 Spritzer Zitrone, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Gemüse und Kräuter waschen, dann das Gemüse in "Sticks" schneiden, die Kräuter klein hacken. Die Essiggurke in Mini-Würfelchen schnippeln. Den Magerquark (am besten einen cremigen) mit Kräutern, Essiggurke, Zitrone, Salz und Pfeffer vermengen und in ein Gefäß füllen.
Mit den Sticks zusammen genießen. Kann auch super im Weckglas zur Arbeit oder Schule mitgenommen werden!

Wie genießt ihr das tolle Wetter? Habt ihr Stress oder dürft ihr es euch in der Sonne bequem machen?

Alles Liebe,
Anna

1 Kommentar:

Ich liebe es, Kommentare zu lesen! Sie motivieren und inspirieren mich. Ich freue mich über jeden Gedanken, den ihr mit mir teilen möchtet und versuche, jedes Kommentar zu beantworten. Ihr seid wundervoll!

P.S. Wirklich dringendes bitte direkt an anna.chocolate@gmx.at
Danke!