Mittwoch, 14. November 2012

Rezeptnachtrag: Karamelläpfel

Hallo ihr Lieben :-)

Heute kommt der versprochene Rezeptenachtrag von diesem letzten Halloween-Post, Karamelläpfel.

Es gibt kaum eine selbstgemachte süße Leckerei, die einfacher herzustellen ist :-)

So, los geht's:
6 Äpfel, 2-3 EL Milch, eine Packung Sahnetoffees, ein paar Löffel oder Eisstiele

So wirds gemacht:
Die Äpfel werden gewaschen und am besten für eine viertel Stunde in den Gefrierschrank gelegt.
Die Sahnetoffees aus der Verpackung befreien und in ein mikrowellengeeignetes Gefäß legen.



Sobald die Äpfel erkaltet sind, werden die Stängel mit der Schere entfernt und die Eisstiele oder Löffel (ich habe ganz normale übliche Teelöffel und große Plastiklöffel genommen) in die Äpfel gesteckt. Wenn ihr Plastiklöffel nehmt, stecht vorher schonmal mit einem Tee- oder Esslöffel den Schnitt "vor", damit das Plastikbesteck besser hineingesteckt wird.



Jetzt kommen die Bonbons für 2-2 1/2 Minuten in die Mikrowelle. Erstmal erwärmt ihr sie eine Minute, nehmt sie heraus und rührt ein bisschen um, und dann nochmal für eine weitere Minute, bis die Sahnetoffes eine Art "Soße" sind.


(in meinem Fall habe ich das flüssige Karamell noch schnell in ein hohes Gefäß umgefüllt, da die Äpfel so leichter "hineinzutunken" sind, aber jeder wie er möchte)

Die Äpfel werden jetzt schnell ins Karamell getaucht und dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech zum Auskühlen gestellt.




Nach dem Auskühlen wird das zuerst noch klare Karamell wieder schön sämig sahnig, fest und undurchsichtig.



Et vòila:



Zu den Baisergeistern und dem Halloweenpost, hier lang :-)
Das Rezept und viele weitere tolle Ideen rund um Halloween findet ihr daaa =)

Alles Liebe,
Eure Coco ♥

P.S. Habt ihr schonmal Karamelläpfel gemacht oder gegessen?

Kommentare:

  1. sieht toll aus ;D sicher auch mit kokos ausenrum :D

    und danke deine kommis sind inmmer sooo sooo sooo süß :D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Coco !

    Die Äpfel mit dem Toffearamell sehen sehr lecker aus !
    Ich mag Äpfel sehr gern und Toffees auch ... das muss ich unbedingt mal ausprobieren !
    Du bist auch sehr krativ unterwegs.. das gefällt mir !
    Danke für deinen netten Kommentar auf meinem Blog , hab mich sehr gefreut !
    Schick dir liebe grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. oh lecker da habe ich jetzt auch hunger drauf !

    AntwortenLöschen

Ich liebe es, Kommentare zu lesen! Sie motivieren und inspirieren mich. Ich freue mich über jeden Gedanken, den ihr mit mir teilen möchtet und versuche, jedes Kommentar zu beantworten. Ihr seid wundervoll!

P.S. Wirklich dringendes bitte direkt an anna.chocolate@gmx.at
Danke!